Hamburger Menu Icon Menu
Search Icon

Wählen Sie für den schnellsten und genauesten Service Ihren Standort

USA und Kanada icon
USA und Kanada

Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen im Mittelpunkt unserer Unternehmenskultur. „Hunter Green Team“ ist unser von Mitarbeitern geleitetes Nachhaltigkeitsprogramm. Die Teammitglieder kommen von allen Standorten und aus allen Abteilungen und bringen ihre Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Nachhaltigkeit bei Hunter ein.  

Nachhaltigkeit bei Hunter

sustain-icon-energy.jpg

Energieeffizienz 

  • Ständige Energieprüfungen stärken kontinuierliche Investitionen in grüne Technologien.
  • Virtuelle Server und Cloud-Hosting sparen jährlich mehr als 2,5 Millionen kWh ein.
  • Investitionen in Luftdichtigkeitstests und Verdichter mit variabler Drehzahl senkten den Energieverbrauch um 35 %.
  • Ein kontinuierliches LED-Nachrüstprogramm und intelligente Steuerungen senkten den Strombedarf für die Beleuchtung um mehr als 60 %.
  • Mit der ersten hocheffizienten Zentrifugalkühlanlage mit Magnetlagertechnologie im Staat Mississippi wird der Energieverbrauch für die Klimatechnik um 25 % gesenkt.

sustain-icon-water.jpg

Wassereinsparung

  • Besonders wassersparende Toilettenspülungen und Strahlregler in Wasserhähnen senken den Wasserverbrauch um mehr als 70 %.
  • Intelligente Steuerungen mit einem nachhaltigeren Landschaftsbau senken den Einsatz von Bewässerungssystemen.
  • Waschverfahren mit Hochdruck-/Niedrigströmungs-Leiterplatten senken den Wasserverbrauch um 57 %.

sustain-icon-waste.jpg

Abfallreduzierung

  • Reinwasseranlagen reduzieren den Einsatz von Tafelwasser.
  • Die Initiative zur kontinuierlichen Reduzierung des Papierverbrauchs hat in den vergangenen drei Jahren die Druckerverwendung um 50 % gesenkt — mobile Anwendungen, Online-Anweisungen, elektronische Zahlungsmittel.
  • Durch ein Projekt zur Reduzierung des Kartonverbrauchs wurde die Menge der Versandmaterialien um 43% gesenkt.
  • Umfassende Recyclingprogramme reduzieren drastisch die Mengen an Deponieabfällen — Single-Stream-Recycling im gesamten Büro reduziert den Abfall um 43 %.
  • Wiederverwendung und Recycling von eingehenden Verpackungsmaterialien, Recyclingprogramme für Altmetall mit Sonderprogrammen für Elektronik-Schrott.

 

 

Standortinitiativen

sustain-water-composite.jpg

Reduzierter Wasserverbrauch

Hunter investiert kontinuierlich in die Modernisierung seiner Standorte, um den Wasserverbrauch betriebsübergreifend zu senken.

  • Installation von wassersparenden Toilettenspülungen
  • Strahlregler in Wasserhähnen mit automatischem Abschaltmechanismus
  • Filterwasseranlagen

sustain-cleaning.jpg

Auswahl umweltfreundlicher Reiniger

Hunter verwendet an allen unseren Standorten zertifizierte Reiniger, die auf ihre Umweltverträglichkeit getestet wurden. Nachfüllbehälter reduzieren Kunststoffabfälle.

sustain-facility-lighting.jpg

Nachrüsten auf energieeffiziente Leuchten

In den vergangenen zwei Jahren hat Hunter Tausende ineffiziente Halogenleuchten und Halogenmetalldampflampen durch hoch-effiziente LED-Leuchten ausgetauscht.

  • Hinzu kommen intelligente Auslastungssteuerungen und Nutzung des Tageslichts.
  • Der entstehende Energieverbrauch für die Beleuchtung wurde an unseren modernisierten Standorten um 40 bis 70% gesenkt.

sustain-facility-technology.jpg

Technologische Initiativen

  • Die Reduzierung von mehr als 350 Nutzer-PCs in einem einzelnen virtuellen Host und der Abbau von mehr als 250 Servern, um auf 8 virtuelle Hosts umzustellen, führen zu geschätzten jährlichen Stromeinsparungen von  2,5 Millionen KwH— dies entspricht einem Stromverbrauch von 230 Haushalten.
  • 80 Desktopdrucker mit Einwegpatronen wurden ausrangiert.
  • Alle Abteilungen verwenden Microsoft® OneDrive und reduzieren so den Abfall von Druckmaterialien.

 

 

Dokumentproduktionsinitiative

sustain-printing-press.jpg

Nachhaltiger Druck im eigenen Haus

Hunter führt seine gesamten Druckvorgänge intern durch.  Das Papier, das wir hausintern verwenden, beziehen wir vollständig von Midland Paper, einem US-amerikanischen Lieferanten von nachhaltigem Papier.

sus-midland-paper.jpg

sustain-printing-partnership.jpg

Umweltbewusste Partner

Neben der Verringerung unnötigen Drucks sind nachhaltige Verfahren und Beschaffungsquellen für den Druck essenziellen Materials von größter Wichtigkeit für uns. Wir wählen unsere externen Druckpartner, die unser Umweltbewusstsein selbstverständlich teilen, sorgfältig aus und setzen bei der Betriebsmittelbeschaffung für unsere hauseigene Druckerei auf nachhaltige Produkte, z. B. recyceltes Papier und Toner.

Die Advertisers Printing Company (St. Louis) ist eines von nur 50 US-amerikanischen Druckereiunternehmen mit dem Zertifikat SGP (Sustainability Green Partner), dem Branchenstandard für Nachhaltigkeitsleistung.

Initiative zur Reduzierung des Papierverbrauchs

Im Jahr 2017 haben wir das Projekt zur Reduzierung des Papierverbrauchs für ausgewählte Produkte aus unserem Angebot ins Leben gerufen. Die erwartete Einsparung belief sich auf 1,3 Millionen Papierbögen pro Jahr.

Im Rahmen des Projekts wurde 2019 die Anzahl der gedruckten Bedienungsanleitungen halbiert, wodurch 3,6 Millionen Papierbögen eingespart wurden.

Insgesamt konnten so seit 2017 knapp 50.000 m2 Wald vor der Abholzung bewahrt werden*!

* Aus einem ausschließlich zur Zellstoffproduktion gefällten Baum können 8.300 Papierbögen gewonnen werden.

 

 

Fertigungsinitiativen

sustain-packaging-animation.gif

Projekt zur Reduzierung des Kartonverbrauchs

Hunters Initiative zur Reduzierung von Verpackungen und anderen Transportmaterialien umfasst unter anderem wiederverwendbare Pappe, recyceltes Papier, wiederverwendbare Tragetaschen und neu beschichtetes Plastik.

  • 43 % weniger Verpackungsmaterialien
  • Jährliche Verringerung der Fracht um Tausende von Kilos

sustain-no-idling-composite.jpg

Richtlinie zur Vermeidung von Leerlauf

Hunter hat eine  Richtlinie  implementiert, die Leerlauf beim Be- und Entladen von Fahrzeugen an Verladerampen vermeiden soll.

Ein Motor, der eine Stunde lang im Leerlauf dreht, ...

  • verbraucht u. U. mehr als 3,5 l Kraftstoff
  • gibt mehr als 9 kg Kohlenstoffdioxid in die Umwelt ab

sustain-assessment.jpg

Beurteilung unserer Anlagen

Hunter hat sich mit dem IAC des US-Bundesstaates Missouri zusammengetan, um Prüfungen der Umweltverträglichkeit durchzuführen und sich über Verbesserungen beraten zu lassen. Viele der Empfehlungen des IAC, z. B. eine Richtlinie zur Vermeidung von Leerlauf an unseren Verladerampen, haben wir bereits umgesetzt.

 

 

Transportinitiativen

Partnerschaft mit SmartWay™ Mitgliedern

Die Transportpartner von Hunter sind Mitglieder des Programms SmartWay™ der EPA, bei dem teilnehmende Unternehmen sich freiwillig verpflichten, bestimmte Ziele des Umweltschutzes und der Energieeinsparung zu erreichen und der EPA jährlich vom Fortschritt zu berichten.

Auswahl von Green Supply Chain Partnern

Unsere Transportpartner werden von Inbound Logistics zu „Green Supply Chain Partners“ ernannt: Diese Unternehmen präsentieren umweltfreundliche Ergebnisse, nachhaltige Innovationen, fortlaufende Maßnahmen zur Optimierung und genießen in der Branche einen ausgezeichneten Ruf

Die Logistikpartner von Hunter setzen sich freiwillige Nachhaltigkeitsziele.  Sie können messbare Ergebnisse im Bereich Umweltschutz, Nachhaltigkeitsinnovationen sowie kontinuierliche Verbesserungen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen in ihren Unternehmen vorweisen.

  • XPO Logistics

    Logo „XPO Transport“

    XPO sorgt mithilfe spezieller Systeme dafür, dass alle Tätigkeiten, Produkte und Abfallmaterialien im Rahmen der vertraglichen Logistikdienstleistungen verantwortungsvoll verwaltet werden. Strenge Umweltrichtlinien sind unter anderem in folgenden Bereichen von zentraler Bedeutung:

    • Recycling und Abfallreduzierung: Die Anlagen recyceln Papier, Pappe, Plastik und Elektromüll und nutzen ein Dokumentenmanagementsystem, um den Papierverbrauch zu senken. Außerdem werden im Betrieb jedes Jahr Millionen von Elektroteilen und Batterien recycelt.
    • Reduzierung der Emissionen von Gabelstaplern: Die Emissionen von Gabelstaplern werden regelmäßig überprüft. Falls erforderlich, werden umgehend Maßnahmen ergriffen. Durch dieses Programm zur vorsorglichen Wartung wird die Fahrzeugleistung erhöht und optimale Luftqualität bewahrt.
    • Verfahren in Verteilungszentren: Jedes Produkt erhält die optimale Verpackungsgröße. Soweit möglich, werden recycelte Verpackungsmaterialien verwendet.

    Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit unter: www.xpo.com

  • Averitt

    Logo von Averitt

    Averitts aktuelle SmartWay™-Bewertung ist 1,25 („Superior“).

    Die United States Environmental Protection Agency (EPA) erklärt in diesem Zusammenhang: „Ein Wert von 1,25 zeugt von einer herausragenden Umweltleistung. Partner mit dieser Bewertung setzen bereits einen Großteil der kommerziellen Strategien zur Kraftstoffeinsparung ein und setzen sich aktiv mit den neuesten aufkommenden Technologien auseinander.“

    Averitt hat seit seinem Beitritt zum SmartWay™-Programm 2004 Folgendes erreicht:

    • Geschätzte Reduzierung seiner Kohlendioxid (CO2)-Emissionen um 27,05 %
    • Reduzierung seiner Stickoxid (NO)-Emissionen um 50,37 %
    • Reduzierung seiner Feinstaubemissionen um 52,37 %

    Weitere Informationen zu den Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens unter: www.averittexpress.com

  • Old Dominion

    Logo-Emblem von Old Dominion

    Das Streben nach Nachhaltigkeit von Old Dominion beinhaltet unter anderem folgende Aspekte:

    • Nutzung neuer Technologien
    • Schulung unserer Mitarbeiter und Fahrer in der Nutzung neuer Technologien
    • Fokussierung auf nachhaltige Verfahren

    Um weitere Informationen über die Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens zu erfahren, besuchen Sie dessen Website: www.odfl.com

Weitere Informationen

In den USA hergestellt

Familienbetrieb, zielorientiert

Professionelle Montage aller Achsvermessungssysteme, Achsvermessungskonsolen, Reifenmontiermaschinen, Auswuchtmaschinen, Bremsscheibendrehmaschinen und anderer Komponenten.

Innovationsteam

Preisgekrönt

Das Forschungs- und Entwicklungsteam aus Maschinenbau-, Elektro- und Software-Ingenieuren ist für Hunderte von patentierten und exklusiven Funktionen verantwortlich.

Hunter-Firmengeschichte

Seit 1946

Seit der Gründung durch Lee Hunter, der in die „Automotive Hall of Fame“ aufgenommen wurde, hat sich das Unternehmen einen Ruf für seine Innovationen aufgebaut.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen.